bedeckt München 23°

Brände - Oldenburg

Vier Verletzte bei Feuer in Oldenburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oldenburg (dpa/lni) - Bei einem Feuer in einer Wohnung in Oldenburg sind am Donnerstag vier Menschen verletzt worden. Die Erwachsenen seien mit Rauchvergiftungen behandelt worden, teilte die Feuerwehr mit. Aus noch ungeklärter Ursache sei der Brand im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Bad und Schlafzimmer der betroffenen Wohnung hätten in Flammen gestanden. Insgesamt 26 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten seien nach der Alarmierung um 6.50 Uhr zum Brandort ausgerückt.