bedeckt München 13°

Brände - München

Defektes Handy löst Brand in Schule aus

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa/lby) - Ein technischer Defekt an einem Handy hat in einer Münchner Schule einen Brand ausgelöst. Das Gerät lag in einer Jacke und setzte diese in Flammen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Garderobenbereich der Schule wurde am Montag durch den Rauch verrußt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Den Schaden schätzten die Ermittler auf mehrere Tausend Euro.