bedeckt München 10°

Brände - Köln

Starke Rauchentwicklung durch einen Trafobrand in Köln

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Köln (dpa/lnw) - Durch einen Brand in einem Hochspannungstrafo auf dem Gelände eines Kunststoffherstellers ist es am Dienstag im Kölner Stadtteil Godorf zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehr riet Anwohnern deshalb vorübergehend, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Brand sei dann aber zügig von der Werksfeuerwehr gelöscht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Köln. Danach wurde Entwarnung gegeben. Messungen hätten keine gefährliche Belastung mit Schadstoffen ergeben.