bedeckt München 12°

Brände - Kirchheim unter Teck

Feuer in psychiatrischer Klinik: Patient unter Mordverdacht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kirchheim unter Teck (dpa/lsw) - Nach einem Brand mit einem Todesopfer in einer psychiatrischen Klinik in Kirchheim unter Teck (Landkreis Esslingen) steht ein 24 Jahre alter Patient unter Mordverdacht. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Der psychisch kranke Mann soll am Sonntagabend das Feuer in seinem Zimmer in der geschlossenen Abteilung gelegt haben, bei dem ein 69-jähriger Mitbewohner ums Leben kam. Die Leiche war nach den Löscharbeiten in dem ausgebrannten Raum entdeckt worden. Der 24-Jährige wurde unverletzt in der Klinik festgenommen. Ein Haftrichter erließ einen Unterbringungsbefehl, wonach der Mann nicht in Untersuchungshaft kam, sondern in eine psychiatrische Einrichtung.