bedeckt München 34°

Brände - Göttingen

Brand verursacht mehrere Hunderttausend Euro Schaden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Göttingen (dpa/lni) - Beim Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus in Göttingen ist am Dienstag nach ersten Schätzungen der Feuerwehr ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Das Feuer brach demnach im ausgebauten Dachgeschoss des Gebäudes aus. Die Bewohnerin habe sich in Sicherheit bringen können und sei vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Zimmer stand am Morgen in Vollbrand, Flammen schlugen aus dem Fenster. Sie breiteten sich auf andere Teile der Wohnung aus. Die Feuerwehr war mit rund 40 Einsatzkräften und zwei Drehleitern im Einsatz. Während des Einsatzes waren die Straßen vor dem Eckhaus für den Verkehr gesperrt. Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar.