bedeckt München 21°

Brände - Georgsdorf

Großfeuer in niedersächsischem Torfwerk gelöscht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Georgsdorf (dpa) - Ein Großfeuer in einem Torfwerk in Niedersachsen nahe der niederländischen Grenze ist von der Feuerwehr gelöscht worden. Die Feuerwehr hielt nach Angaben der Polizei in Lingen in der Nacht zum Ostersonntag noch Brandwache. Es habe aber kein weiteres Feuer gegeben. In dem Torfwerk in Georgsdorf in der Grafschaft Bentheim war am Samstag erst ein Palettenlager in Brand geraten, wobei die Ursache unklar war. Dann erfassten die Flammen eine Torfhalde, wie die Polizei mitteilte.

Von dem Feuer seien rund 400 bis 500 Quadratmeter betroffen gewesen. Die Schadenshöhe wird ersten Angaben zufolge auf rund 250 000 Euro geschätzt. Fünf Ortsfeuerwehren mit etwa 70 Einsatzkräften hätten gegen meterhohe Flammen und den Rauch angekämpft, sagte Gemeindebrandmeister Christian Patzki. Verletzte habe es nicht gegeben.