bedeckt München 26°

Brände - Fulda

Brand in Mehrfamilienhaus: Elf Menschen im Krankenhaus

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Fulda (dpa/lhe) - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Fulda hat am Samstag einen größeren Einsatz von Rettungskräften ausgelöst. Elf Menschen, darunter Kinder, seien vorsorglich in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit. Schwer verletzt worden sei niemand. Es habe sich um eher leichtere Rauchgasvergiftungen gehandelt. Das Feuer sei im Keller ausgebrochen. Der Schaden liege bei etwa 50 000 Euro. Zuvor hatten die "Fuldaer Zeitung" und hessenschau.de darüber berichtet.