bedeckt München 31°

Brände - Dortmund

Feuer in Wohnhaus: Zwei Tote und drei Leichtverletzte

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dortmund (dpa/lnw) - Bei einem Feuer in einem Dortmunder Wohnhaus sind zwei Bewohner ums Leben gekommen. Es handele sich um einen Mann und eine Frau "im fortgeschrittenen Alter", sagte ein Feuerwehrsprecher. Bei dem vierstündigen Löscheinsatz am Mittwoch seien zudem drei Feuerwehrmänner leicht verletzt worden.

Die Einsatzkräfte waren am Morgen alarmiert worden. Erschwert wurden die Löscharbeiten, weil eine Treppe weggebrannt war. Zudem drohte das Feuer auf die Nachbarhäuser überzugreifen. Insgesamt waren rund 70 Rettungskräfte im Einsatz. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe. Zum Zeitpunkt des Feuers hätten sich keine weiteren Personen in dem Reihenhaus befunden.