bedeckt München 27°

Tourismus - Suhl

Wintersport im Thüringer Wald noch möglich

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oberhof (dpa/th) - In einigen Wintersportorten im Thüringer Wald sind Loipen, Skiwanderwege und Rodelpisten trotz der milden Temperaturen noch nutzbar. Mehr als 30 Zentimeter Schnee wurden am Samstag unter anderem in Neuhaus am Rennweg, in Oberhof oder Schmiedefeld gemessen, wie der Regionalverbund Thüringer Wald in Suhl mitteilte. Allerdings seien einige Loipen beispielsweise in Thüringens wichtigstem Wintersportort Oberhof nur noch eingeschränkt nutzbar.

Alpine Abfahrten biete die Skiarena Silbersattel in Steinach. Dort seien im Schnitt noch 40 Zentimeter Schnee zu finden. Laut Regionalverbund sind einige Skilifte am Silvesterwochenende in Betrieb, darunter in Schmiedefeld und Oberhof.