bedeckt München 27°

Tiere - Leipzig

Leipziger Zoo sucht Namen für Tapirnachwuchs

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Der Leipziger Zoo sucht einen Namen für den Anfang der Woche geborenen Tapirbullen. Bis zum 22. Juli können Vorschläge auf der Internetseite eingereicht werden, teilte der Tierpark am Freitag mit. Der vierte Nachwuchs von Mutter Laila trinke regelmäßig und sei sehr lebhaft, sagte Zoodirektor Jörg Junhold laut Mitteilung. Gemeinsam mit seiner Mutter erkunde der junge Tapir bereits die Außenanlage. So seien beide zeitweise für die Besucher zu sehen. Bis Laila und ihr Kind mit dem Vater vereint werden, sollen den Angaben nach noch einige Wochen vergehen. Der Tapirbulle beobachte die Ausflüge seines Nachwuchses vom Nachbargehege aus, hieß es.