Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 16°

Leute

Ralph Siegel will ein letztes Mal heiraten

Leute

Ralph Siegel und Laura Käfer sagen Ja. Foto: Matthias Balk

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Grünwald (dpa) - Seine vierte Hochzeit birgt für Komponist Ralph Siegel keine Überraschungen mehr. "Ich weiß alles. Sie weiß nichts", sagte der 72-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Er kenne auch schon das Brautkleid seiner Verlobten Laura Käfer (35), die Siegel am Samstag in Grünwald bei München heiraten möchte. Wie er seine Braut überraschen will, verriet der Musiker nicht.

Zur kirchlichen Trauung würden mindestens 60 Prominente erwartet, kündigte Siegel an. Im Anschluss soll es eine Feier im privaten Rahmen geben. In einem Punkt sei er sich sicher, sagte der 72-Jährige: "Es wird meine letzte Hochzeit." Bei Laura passe alles.

Siegel gilt als Urgestein des europäischen Gesangswettbewerbs Eurovision Song Contest. 1982 hatte er für Nicole den Siegertitel "Ein bißchen Frieden"​ komponiert.