bedeckt München -1°

Gesellschaft

Studie: Fast alle Deutschen halten sich für guten Bürger

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gütersloh (dpa) - Bei rund 90 Prozent der Menschen in Deutschland herrscht einer Studie zufolge Einigkeit darüber, was einen guten Bürger ausmacht. Und die übergroße Mehrheit hält sich für einen solchen. Das hat eine repräsentative Untersuchung der Bertelsmann Stiftung auf Grundlage einer Befragung von Kantar Emnid ergeben. Bei Werten wie Respekt vor Älteren, Toleranz, Umweltbewusstsein oder "eigenverantwortlich für seinen Lebensunterhalt sorgen" gab es hohe Zustimmungswerte zwischen 96 und 98 Prozent.