Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 20°

Gesellschaft

Erster Frauen-Großstreik in Spanien

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Madrid (dpa) - Millionen von Frauen haben anlässlich des Weltfrauentages in ganz Spanien am ersten "feministischen Streik" in der Geschichte des Landes teilgenommen. Nach Schätzung der Veranstalter folgten gestern 5,3 Millionen dem Streikaufruf von Frauenverbänden, Gewerkschaften und anderen Organisationen. Begleitet von einigen wenigen Männern zogen die Demonstrantinnen singend durch zahlreiche Städte. In Madrid, Barcelona, Sevilla, Valencia und anderen Orten waren die Straßen und Plätze kurz vor 23 Uhr immer noch voller Frauen aller Altersgruppen.