bedeckt München -1°

Gesellschaft

"Ehrenmann/Ehrenfrau" ist "Jugendwort des Jahres" 2018

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa) - "Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau" ist das "Jugendwort des Jahres" 2018. So werde jemand bezeichnet, der etwas Besonderes für einen tut, erklärte der Langenscheidt-Verlag in München. Eine 21-köpfige Jury hatte das Wort gewählt. Ursprünglich standen 30 Begriffe zur Auswahl, die zeigen sollen, wie Jugendliche heute reden. In einer unverbindlichen Online-Abstimmung konnte seit Ende August aus Wörtern wie "lindnern" (also lieber etwas gar nicht als schlecht zu machen) oder "Lauch" (Trottel) gewählt werden. 1,5 Millionen Stimmen wurden abgegeben.