bedeckt München 27°

Gesellschaft - Tambach-Dietharz

Radiohörer spenden für Kinderhospiz Mitteldeutschland

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Tambach-Dietharz (dpa/th) - Radiohörer in Thüringen haben mehr als 1,3 Millionen Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz gespendet. Einzelpersonen, Vereine und Unternehmen beteiligten sich nach Angaben von Antenne Thüringen an der Spendenaktion, zu der der Radiosender in der Vorweihnachtszeit aufgerufen hatte. Durch die Spenden kann der Trägerverein der Einrichtung seine Arbeit für ein weiteres Jahr fortsetzen. Das Kinder- und Jugendhospiz benötigt nach eigenen Angaben jährlich 1,25 Millionen Euro Spendengelder, um todkranke Kinder- und Jugendliche pflegen zu können.