Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 30°

Gesellschaft - Potsdam

Brandenburg unterstützt weitere Flüchtlingsprojekte

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam (dpa/bb) - Das "Bündnis für Brandenburg" unterstützt weitere Projekte zur Integration von Flüchtlingen im Land. Damit solle der Zusammenhalt in der Gesellschaft gestärkt werden, teilte Staatskanzleichef Thomas Kralinski am Sonntag in Potsdam mit. Finanzielle Hilfen gibt es unter anderem für die ADAC-Verkehrssicherheitsschulung für Flüchtlinge oder einen Film der IHK Potsdam, der Flüchtlingen die Existenzgründung erklärt.

Das Ende 2015 gegründete Bündnis hilft lokalen und regionalen Netzwerken und Modell-Projekten, die sich unter anderem um die Integration von Flüchtlingen kümmern. Mittlerweile sind rund 290 Organisationen, Verbände, Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen dabei.