bedeckt München 20°

Gesellschaft - Osnabrück

Bode will Diskussion über Begleitung homosexueller Paare

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Osnabrück (dpa/lni) - Der katholische Bischof von Osnabrück, Franz Josef Bode, setzt sich für mehr Wertschätzung für gleichgeschlechtliche Paare von Seiten der Kirche ein. Den Paaren müsse man mit Respekt begegnen, forderte er. "Das kann man nicht einfach ignorieren, dass das Lebensformen sind, die wir wertschätzen müssen", sagte Bode der Deutschen Presse-Agentur dpa in Osnabrück. "Seitdem es die Ehe für alle staatlicherseits gib, müssen wir darüber nachdenken, wie wir solche doch sehr verantwortungsbewussten und bindungsbereiten Lebensgemeinschaften begleiten, pastoral und liturgisch", sagte der 67-Jährige.