bedeckt München 21°

Gesellschaft - Güstrow

15 000 Euro bei Engagementpreis 2019

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Güstrow (dpa/mv) - Herausragende Ehrenamtsinitiativen können beim Engagementpreis 2019 auf Preisgelder von insgesamt 15 000 Euro hoffen. Bewerben könnten sich alle Vereine, Stiftungen und andere Organisationen, die als gemeinnützig anerkannt sind, teilte die Ehrenamtsstiftung am Montag in Güstrow mit. Auch öffentlich-rechtliche Körperschaften mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern und Schulen könnten mitmachen. Für Schulen wurde ein Sonderpreis "Engagement macht Schule" ausgelobt.

Der Engagementpreis wurde in folgenden Kategorien ausgeschrieben: "Demokratie. Stark. Machen.", "Räume. Neu. Beleben.", "Vielfalt. Gemeinsam. Leben." und "Gemeinwohl. Innovativ. Schaffen.". Außerdem gibt es einen Publikumspreis. Die Vorhaben können den Angaben zufolge gerade laufen oder bereits abgeschlossen sein. Bewerbungsschluss ist der 26. Mai.

Eine Jury wählt die Preisträger in den Kategorien sowie den Sonderpreis aus und nominiere 20 Bewerber für den Publikumspreis, wie es weiter hieß. Dieser werde über eine Online-Abstimmung vergeben.