bedeckt München 24°

Gesellschaft - Dresden

Weniger Interesse bei "Unser Dorf hat Zukunft"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dresden (dpa/sn) - Für den Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist das Interesse in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Wie das Landwirtschaftsministerium bei einer dpa-Umfrage mitteilte, sank die Zahl von 129 teilnehmenden Dörfern 2007 auf zuletzt 53 Teilnehmer. An dem bundesweiten Wettbewerb, der alle drei Jahre ausgeschrieben wird, können sich Dorfgemeinschaften und Gemeindevertretungen in Orten und Ortsteilen bis 3000 Einwohner beteiligen. Dabei geht es um Ideen und innovative Projekte für ein attraktives dörfliches Leben. Am 11. Juli 2019 wird eine Jury entscheiden, wer von den 30 Finalisten des aktuellen Wettbewerbs Gold-, Silber- und Bronze gewinnt. Für Sachsen sind noch die Dörfer Waldkirchen im Vogtland und Langenreichenbach (Nordsachsen) im Rennen. Sie hatten sich im Landeswettbewerb als Sieger durchgesetzt.