bedeckt München 26°

Gesellschaft - Bernburg (Saale)

Seehofer startet Deutschland-Reise Ende März in Bernburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bernburg/Berlin (dpa/sa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) startet seine lange angekündigte Deutschland-Reise nächste Woche in Bernburg im Salzlandkreis. Er werde die Region am 29. März besuchen, sagte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums am Mittwoch in Berlin. Bis 2020 wolle er als Heimatminister in jedem Bundesland einen Ort besuchen. Genaue Termine seien noch nicht abgesteckt. Bei einer ersten Ankündigung hatte das Ministerium mitgeteilt, Seehofer wolle sich ein Bild von der Stimmung im Land verschaffen.

Der Salzlandkreis wolle dem CSU-Politiker zeigen, wie mit Projekten vor Ort die Zukunftsfragen des ländlichen Raums angegangen werden, teilte ein Sprecher mit. Ziel sei es, als "Smart Region" Vorreiter zu werden, der neue Ideen für ganz Deutschland testet. Prognosen zufolge werde der Kreis bis 2030 weiter an Einwohnern verlieren, gleichzeitig steige der Altersdurchschnitt. Es seien daher größere Anstrengungen nötig, um die medizinische Versorgung sowie die Wege zu Banken, Einkaufsmöglichkeiten oder Bildung zu ermöglichen.

Als Beispiel nannte der Sprecher ein Projekt, bei dem ein mobiler Krankenpflegedienst auf seinen Wegen zu Patienten auch Waren transportiert oder Fahrgäste mitnimmt. Die Idee soll noch im Frühjahr testweise umgesetzt werden.