bedeckt München 31°

Freizeit - Steinau an der Straße

Neue Attraktionen in Zoos, Wild- und Freizeitparks

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Freizeitparks und Zoos in Hessen bieten Besuchern neue Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, haben zahlreiche Einrichtungen Neuerungen im Programm. Im Zoo Frankfurt stehen derzeit ganz oben in der Besucher-Gunst die Brillenbären-Jungtiere sowie die Löwen-Drillinge. "Aber auch bei den Menschenaffen und vielen anderen Tieren gibt es Nachwuchs", sagte Zoo-Sprecherin Caroline Liefke. Im Mai wird die neue Pinguin-Anlage eröffnet. Der Opel Zoo hat nun eine Feldhamster-Anlage.

Im Erlebnispark Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) gibt es als Neuheit einen sieben Meter hohen Klettervulkan. Im Taunus Wunderland in Schlangenbad gibt es zwei neue Fahrgeschäfte. Der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim im Taunus lockt mit Kletter-Attraktionen.

Auch die Wildparks haben Neuheiten: im nordhessischen Homberg (Efze) ein Waschbär-Gehege, in Gersfeld in der Rhön sind es Wildkatzen und im Tierpark Sababurg(Landkreis Kassel) sind die Jungtiere die neuen Publikumslieblinge; so etwa Frischlinge bei den Wildschweinen, Kälbchen bei den Wisenten und Ungarischen Steppenrindern sowie der Nachwuchs bei den Schafen und Ziegen.