bedeckt München 26°

Auszeichnungen - Zinnowitz

"Blaue Flagge" für 41 Badestellen und Bootshäfen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Zinnowitz (dpa/mv) - 41 Badestellen und Sportboothäfen im Nordosten sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden. Damit zeige das Land seinen Gästen vor der Hauptsaison, dass es beste Voraussetzungen für Badespaß und umweltgerechten Bootstourismus gebe, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Freitag. Verliehen wurden die Auszeichnungen in Zinnowitz auf der Insel Usedom, Glawe war jedoch nicht dabei. Neu hinzugekommen ist dem Ministerium zufolge der Hafen am Zierker See in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte).

Grundsätzlich wird die Blaue Flagge für ein Jahr vergeben, wenn einige Anforderungen erfüllt sind. So müsse es unter anderem ausreichende Entsorgungsbereiche für Müll und Abwässer geben. In den Häfen werde die Wasserqualität während der Saison regelmäßig kontrolliert.

In ganz Deutschland wird die Blaue Flagge an 43 Badestellen vergeben, 36 davon in MV. Bei den Bootshäfen hat Baden-Württemberg die Nase vorn. Die Auszeichnung wird seit 1987 in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Umwelterziehung aus Kopenhagen verliehen.