bedeckt München 13°

Auszeichnungen - Schifferstadt

Sänger Gunther Emmerlich wird mit "Saumagen-Orden" geehrt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schifferstadt (dpa/lrs) - Der Sänger und Moderator Gunther Emmerlich erhält heute in Schifferstadt (Pfalz) den traditionellen "Saumagen-Orden". Verliehen wird die undotierte Auszeichnung von der Karneval- und Tanzsport-Gesellschaft Schlotte. Emmerlich erfreue und beglücke die Menschen mit Gesang, hieß es zur Begründung. Dass der 74 Jahre alte Sänger in einem Musical in Mainz die Rolle des Buchdruckpioniers Johannes Gutenberg übernommen habe, sei "der letzte auslösende Faktor" bei der Entscheidung gewesen.

Die Laudatio auf den in Eisenberg (Thüringen) geborenen Emmerlich hält die Preisträgerin des vergangenen Jahres, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Frühere Ordensempfänger waren etwa Altkanzler Helmut Kohl (CDU) und Moderator Frank Elstner. Der Saumagen ist eine Pfälzer Spezialität aus Schweinebrät, Kartoffeln und Gewürzen. Die Auszeichnung wiegt rund 740 Gramm. Die "Schlotte" ehrt mit dem Preis jedes Jahr einen Menschen, der aus ihrer Sicht Besonderes geleistet hat.

"Ich hatte immer wieder Sendungen in der Pfalz und auch Saumagen probiert - nicht, dass Sie glauben, ich wüsste nicht, was das ist", hatte Emmerlich der Deutschen Presse-Agentur gesagt. Er sei offen für jede wohlschmeckende Küche und schätze auch die Thüringer Bratwurst.