bedeckt München 13°

Musik - Salzwedel

Hip-Hop-Duo Perez gewinnt "Local Heroes"-Finale

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Salzwedel (dpa) - Das Hip-Hop-Duo Perez aus Baden-Württemberg hat das Bundesfinale des "Local Heroes"-Wettbewerbs für Nachwuchsbands für sich entschieden. Jannik Perse und Moritz Brunner sei es mit ihren tiefgründigen Rap-Texten und atmosphärischen Beats gelungen, die Jury während ihres 20-minütigen Auftritts im Kulturhaus Salzwedel zu überzeugen, teilte der Veranstalter am Sonntag mit. Perez dürfen sich nun mit dem Titel "Bester Newcomer-Act 2018" schmücken, hieß es. Der Publikumspreis sei an Minuspol aus Niedersachsen gegangen, bester Instrumentalist sei David Heiner von der Band OQmanSolo aus dem Saarland geworden. Beim "Local Heroes"-Bundesfinale waren 14 Nachwuchsbands angetreten. Zum ersten Mal gab es den Wettbewerb 1990. Nach Veranstalterangaben ist es der deutschlandweit größte nichtkommerzielle Nachwuchswettbewerb für Musikbands.