bedeckt München 33°

Musik - Berlin

Inka Bause und Jürgen Drews feiern Mauerfall mit Konzert

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die aus Ost- und Westdeutschland stammenden Schlagersänger Inka Bause (50) und Jürgen Drews (73) wollen mit einem gemeinsamen Konzert an den Mauerfall vor 30 Jahren erinnern. Zu dem Konzert "30 Jahre Mauerfall: Die große Feier" werden am 3. Oktober in Berlin auch Dieter Bohlen, DJ Ötzi, Boney M., Olaf Berger und Roberto Blanco in der Mercedes-Benz Arena nahe der ehemaligen Grenzmauer auftreten.

Drews ("Ein Bett im Kornfeld") berichtete am Montag von besonderen Erinnerungen an den Mauerfall am 9. November vor 30 Jahren. "Ich hörte nachts im Radio davon, als ich wegen eines Auftritts mit dem Auto auf dem Weg nach Berlin war. An der Grenze habe ich das Fenster heruntergemacht und gefragt, ob man meine Papiere sehen wolle. Da antwortete man mir, die brauche man gar nicht. Und dann sagte einer 'Aber jetzt dürfen wir's ja fragen: Dürfen wir mal ein Autogramm haben?' Natürlich durften sie."

Auch Moderatorin Bause ("Bauer sucht Frau") blickte zurück auf den Tag des Mauerfalls: "Wir sind aus Ostberlin gleich rüber nach Wedding zum Bruder meines Mannes, der Jahre zuvor einen Ausreiseantrag gestellt hatte. Wir hatten dreißig Pfennig Westgeld zum Telefonieren dabei und totale Angst, nicht mehr zurück zu kommen."