bedeckt München

Museen - Gröbzig

Neustart im Museum Synagoge Gröbzig

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gröbzig(dpa/sa) - Das Museum Synagoge Gröbzig soll künftig stärker in der Region wirken. Ein Hauptfeld solle zudem die Museumspädagogik werden, sagte die neue Leiterin des Museums Anett Gottschalk der Nachrichtenagentur dpa. Das Ensemble aus Synagoge, Gemeindehaus, Schule und Friedhof ist eines der wenigen Zeugnisse jüdischer Kultur in Deutschland, das die Zeit des Nationalsozialismus ohne schwere Zerstörungen überstanden hat.

Um das Synagogen Museum gab es zum Jahreswechsel einen Zwist um dessen inhaltliche Ausrichtung. Kommune und Landkreis wollten eine stärkere regionale Ausrichtung. Mit einem Wechsel des Trägervereins und unter neuer Leitung gibt es nun einen Neustart.