bedeckt München 26°

Literatur - Oldenburg

Schriftstellerin Judith Hermann erkundet Oldenburger Raum

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oldenburg (dpa) - Die Schriftstellerin Judith Hermann ("Sommerhaus, später") wird im Herbst mit einem Reisestipendium das Oldenburger Land erkunden. In einer Septemberwoche werde Hermann alle sieben Landkreise und kreisfreien Städte der Region besuchen, teilte das Literaturbüro Oldenburg am Dienstag mit. Bedingung des Stipendiums Literarischer Landgang sei, dass sie einen Text in beliebiger Form über ihre Eindrücke schreibt. Diesen Text werde Hermann bei einer Lesereise durch dieselben Städte im Frühjahr 2020 vorstellen.

Das Oldenburger Land war eigenständig als Großherzogtum (bis 1918), dann als Freistaat (bis 1946), bis es im Land Niedersachsen aufging. Es pflegt seine eigenen Traditionen, unter anderem mit dem jährlich verliehenen Landgang-Stipendium. Hermann (49) lebt in Berlin.