bedeckt München 27°

Kunst - Hamburg

Millerntor Gallery: Auktion bringt 270 000 Euro

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Die traditionelle Auktion zur Eröffnung der Millerntor Gallery hat 270 000 Euro für den Verein Viva con Agua eingebracht. Der Großteil der Erlöse fließe direkt in das Projekt "Oratta" im Norden von Mosambik, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Auch in diesem Jahr führte wieder Christiane Gräfin zu Rantzau vom Auktionshaus Christie's durch den Abend. Insgesamt wurden 36 Werke versteigert, darunter ein Gemälde von Maximilian Magnus und eine künstlerische Fotografie des Fußballers Kevin-Prince Boateng von Marco Fischer. Ein Werk von Gerhard Richter mit sechs Fotografien wurde für 115 000 Euro versteigert.

Von Donnerstag an verwandelt sich das Stadion des FC St. Pauli bis zum 7. Juli wieder in eine riesige Kunstgalerie. Bei der neunten Ausgabe der "Millerntor Gallery" zeigen Hamburger und internationale Street-Art-Künstler ihre Werke. Im Musikprogramm reicht die Spanne von Singer-Songwriter über Disco bis Hip-Hop.