bedeckt München 36°

Feste - Eichenzell

Erneut starker Besucherandrang beim Fürstlichen Gartenfest

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Eichenzell (dpa/lhe) - Das Fürstliche Gartenfest auf dem Gelände von Schloss Fasanerie bei Fulda hat auch in diesem Jahr wieder viele Besucher angelockt. Kurz vor dem Ende der viertägigen Schau wurden 25 500 Besucher gezählt und damit fast so viele wie im vergangenen Jahr, wie Organisationsleiterin Anja Heil am späten Sonntagnachmittag mitteilte. "Am Donnerstag war das Wetter passend zu unserem Thema "English Gardening" eher britisch, an den anderen Tagen aber super", sagte sie.

Das Gartenfest in Eichenzell bei Fulda hatte in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag gefeiert. Rund 170 Aussteller präsentierten auf mehr als 26 000 Quadratmetern Fläche außergewöhnliche Pflanzen, hochwertige Gartenmöbel und -geräte, Kunsthandwerk, Mode und Accessoires.

Das Fürstliche Gartenfest in der imposanten Kulisse des Barockschlosses gilt als eine der größten und ältesten Festveranstaltungen dieser Art in Hessen. Organisiert wird es alljährlich von der Hessischen Hausstiftung. Schirmherrin ist Floria Landgräfin von Hessen.