bedeckt München 21°

Fernsehen - Bremen

"Tatort"-Abschied für Bremer Duo: 8,56 Millionen Zuschauer

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen/Berlin (dpa/lni) - Mit der stärksten Einschaltquote am Montagabend hat sich das Bremer "Tatort"-Duo Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) aus der ARD-Reihe verabschiedet. Den letzten Fall "Wo ist nur mein Schatz geblieben?" verfolgten im Ersten durchschnittlich 8,56 Millionen Zuschauer - das war rund jeder vierte Zuschauer (25,8 Prozent) am Ostermontag ab 20.15 Uhr. Wer als Nachfolger für die beiden Ermittler, die mehr als 18 Jahre gemeinsam Verbrecher jagten, in Zukunft im Einsatz sein wird, ist noch nicht bekannt. Der nächste Bremer "Tatort"-Dreh ist nach Angaben eines Sendersprechers für Anfang 2020 geplant. Die 20-Uhr-"Tagesschau" sahen im Ersten 6,30 Millionen (Marktanteil 21,6 Prozent).