Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°

Brauchtum - Greifswald

Traditionelles Fischerfest startet in Greifswald

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Greifswald (dpa/mv) - In Greifswald wird es an diesem Wochenende wieder maritim. Im Dorf Greifswald-Wieck startet am heutigen Freitag das dreitägige Fischerfest mit traditioneller "Gaffelrigg". Bei der Schiffsparade am Samstag werden rund 40 historische Kutter, Tjalken, Ewer und Zeesboote über den Ryck auf den Greifswalder Bodden fahren. Für maritimes Treiben sorgen Volksbelustigungen wie das Hangeln über den Fluss Ryck, das Boddenschwimmen, Schaugeschäfte, Höhenfeuerwerk und die Mulitmedia-Show "Ryck in Flammen". Das Fischerfest zählt mit rund 50 000 Besuchern zu den größten Volksfesten in Vorpommern.