bedeckt München

Brauchtum - Bremen

Kretschmer ist Ehrengast der Schaffermahlzeit in Bremen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/sn) - Als Ehrengast der 475. Schaffermahlzeit wird Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) im Februar in Bremen erwartet. Dies teilte die Stiftung Haus Seefahrt am Mittwoch mit. "Repräsentanten küstenferner Bundesländer sind uns schon deshalb hochwillkommen, weil solche Verbindungen das Verständnis für die spezifischen Herausforderungen der bremischen Hafenwirtschaft stärken", sagte der 2. Schaffer Thilo Schmitz. Inzwischen sei es eine gute Tradition, den amtierenden Ministerpräsidenten Sachsens zur Schaffermahlzeit einzuladen.

Bei der traditionellen Veranstaltung am 8. Februar versammeln sich rund 100 kaufmännische und rund 100 seemännische Mitglieder der Stiftung Haus Seefahrt sowie etwa 100 auswärtige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Verwaltung. Seit 2015 sind auch Damen als Gäste zugelassen. Drei regelmäßig wechselnde kaufmännische Mitglieder der 1545 gegründeten Stiftung, die Schaffer, organisieren und bezahlen das Essen. Während der Mahlzeit werden Spenden für den Fortbestand der Stiftung Haus Seefahrt gesammelt. Sie unterstützt in Not geratene Seeleute und ihren Hinterbliebenen und fördert Nautik-Studierende.