bedeckt München 24°

Gewerkschaften - Hamburg

GdP wählt Horst Niens zum Hamburger Landeschef

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat einen neuen Landesvorsitzenden in Hamburg. Ein Landesdelegiertentag mit mehr als 90 Teilnehmern wählte den Harburger Polizeibeamten Horst Niens (54) zum Nachfolger von Gerhard Kirsch, wie eine GdP-Sprecherin am Dienstag mitteilte. Niens war bereits stellvertretender Landesvorsitzender. Kirsch trat nach sechs Amtsjahren nicht mehr an. Die Gewerkschaft zählt in Hamburg nach eigenen Angaben mehr als 4000 Mitglieder.