bedeckt München 18°

Gewerkschaften - Frankfurt am Main

IG Metall wächst auch im Bezirk Mitte

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft IG Metall ist im vergangenen Jahr auch im Bezirk Mitte gewachsen. Die Zahl der Mitglieder stieg im Vergleich zum Jahr davor um 1570 auf 316 599 Männer und Frauen, wie Bezirkschef Jörg Köhlinger am Montag in Frankfurt mitteilte. Die größten Zuwächse gab es demnach in Rheinland-Pfalz (jetzt 74 645 Mitglieder) und dem Saarland (68 800). In Thüringen war die Entwicklung auf 45 500 Mitglieder leicht positiv, während die IG Metall in Hessen mit 127 700 Gewerkschaftern stagnierte.

Bundesweit hat die größte deutsche Gewerkschaft im vergangenen Jahr um 8000 auf 2,27 Millionen Mitglieder zugelegt. Köhlinger führte den Zuspruch gegen den demografischen Trend unter anderem auf die erfolgreiche Tarifrunde zurück. Die Gewerkschaft habe zudem in vielen einzelbetrieblichen Auseinandersetzungen bewiesen, dass sie die Interessen der Mitglieder wirksam vertreten könne. "Herausragend war da 2018 sicherlich die Auseinandersetzung bei Neue Halberg Guss in Saarbrücken", erklärte Köhlinger.