bedeckt München 24°

Schulen - Flensburg

Flensburger Schule Landessieger im Energiespar-Wettbewerb

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Flensburg (dpa/lno) - Mit "Energiechefs" in den Klassen und dem Motto "Laufen für den Klimaschutz" ist die Grundschule Adelby in Flensburg Landessieger im Klimaschutz-Wettbewerb geworden. Die Grundschule habe das beste Klimaschutzprojekt an Schulen in Schleswig-Holstein, teilten die Organisatoren des Wettbewerbs am Mittwoch mit. Die Grundschüler wünschen sich demnach, dass Flensburg bis zum Jahr 2050 klimaneutrale Stadt wird und tragen dazu nach Kräften bei.

Beispielsweise achten "Energiechefs" in jeder Klasse auf das richtige Lüften und Heizen sowie darauf, dass Licht und elektrische Geräte richtig ausgeschaltet werden. Unter dem Motto "Laufen für den Klimaschutz" legen zudem Lehrer und Schüler den Schulweg zu Fuß zurück und rufen jedes Jahr auch andere Schulen zu Laufaktionen auf.

Insgesamt haben sich dieses Jahr 299 Schulen bei dem vom Bundesumweltministerium beauftragten Wettbewerb beworben. Für den Landessieg in Schleswig-Holstein erhalten die Flensburger Grundschüler unter anderem 2500 Euro und die Chance auf den mit weiteren 2500 Euro dotierten Bundessieg. Wer bundesweiter "Energiesparmeister" wird, entscheidet eine Abstimmung auf www.energiesparmeister.de/voting. Bis zum 5. Juni 2019 können Stimmen abgegeben werden. Die Preisverleihung ist am 14. Juni 2019 in Berlin im Bundesumweltministerium geplant.