bedeckt München 21°

Bildung - Hamburg

Mehr Anmeldungen für Grundschulen und Vorschulklassen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Für Hamburgs Grundschulen sind für das nächste Schuljahr 15 437 Schülerinnen und Schüler angemeldet worden. Das seien 771 mehr als im Vorjahr, teilte die Schulbehörde am Sonntag anhand vorläufiger Zahlen mit. Seit 2011 sei die Schülerzahl um rund ein Zehntel gestiegen. Die Kinder werden derzeit von 193 staatlichen Grundschulen und 13 Grundschulabteilungen der staatlichen Stadtteilschulen aufgenommen. Auch die Zahl der Anmeldungen für die Vorschulklassen (VSK) mit 9575 ist nach Angaben der Behörde gestiegen. Im Vorjahr waren es 9215. Die Behörde rechnet damit, dass es noch Nachmeldungen geben wird und dass nicht alle Eltern den für ihr Kind geplanten Platz wahrnehmen werden. Für die Vorschule gibt es keine Schulpflicht.