• Detailansicht
  • Kompaktansicht
1176

Leser sind aktuell auf Süddeutsche.de

40
imago94228368h
Geldversorgung Erstmals macht eine Bank alle Filialen dicht

Die Raiffeisenbank Hochtaunus verabschiedet sich von der Versorgung mit Bargeld und schließt vier Standorte. Ist das erst der Anfang? Von Harald Freiberger

22
Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine erobert 400 Quadratkilometer zurück - Russland nimmt Siedlung in Ostukraine ein

Die ukrainische Armee hat bei ihrer Gegenoffensive nach eigenen Angaben binnen weniger Tage mehr als 400 Quadratkilometer Gebiet in der Region Cherson zurückerobert. Gleichzeitig meldet Russland Einnahme von Siedlung im Gebiet Donezk. Alle Entwicklungen im Liveblog

17
imago0161530691h
Krieg in der Ukraine Mehr Macht für den Gewaltherrscher

Tschetschenenführer Ramsan Kadyrow befürwortet eine noch brutalere Kriegsführung in der Ukraine, etwa mit taktischen Atomwaffen. Nun befördert ihn der russische Präsident zum Generaloberst. Von Frank Nienhuysen

16
dpa_5F992000EFC53EF5
Umweltbelastung München will dreckige Diesel-Fahrzeuge aussperren

Die Stadt möchte von Februar 2023 an ein stufenweises Fahrverbot umsetzen, das auch auf dem Mittleren Ring gelten soll. Damit soll die jahrelange Überschreitung von Abgas-Grenzwerten gestoppt werden. Von Heiner Effern

15
32AA8C0063A3CA55
Amoklauf in Thailand "Er begann zu schießen, aufzuschlitzen"

Ein ehemaliger Polizist hat in einer Kindertagesstätte im Norden Thailands 36 Menschen getötet, darunter 23 Kinder. Das Entsetzen in Thailand ist riesig. Nun wird der Ruf nach Waffenkontrollen laut. Von David Pfeifer, Karatschi

14
imago0097293713h
Energiewende Schwer verrechnet

Fünf Eiffeltürme täglich, acht Jahre lang? Markus Steilemann, der neue Chef des Chemieverbands VCI macht eine Rechnung zum Ausbau der Windkraft auf. Dummerweise ist die falsch. Von Michael Bauchmüller

13
ROBERT.HAAS_ROBDRFMFF_1_20221006204201
Festakt zum 77. SZ-Geburtstag "So könnte es weitergehen"

Altbundeskanzlerin Angela Merkel hält die Festrede zum 77. Geburtstag der Süddeutschen Zeitung - zum Teil mit erstaunlich persönlichen Worten. Von Veronika Wulf

12
dpa_5FAA6200F1800023
Arbeiten auf dem Oktoberfest "Verschwinde, hau ab!", hat die Chefin mir nachgerufen

Als Mandelverkäufer, Sanitäterin oder Bedienung waren sie erstmals dabei. Vier Wiesn-Angestellte erzählen, was sie fasziniert und schockiert hat auf dem größten Volksfest der Welt. Von Katharina Federl

11
34613
Psychologie "Ich wünschte, die Erwartungen an unser Elternsein könnten weicher werden"

SZplus Gerade liebevolle Mütter und Väter haben oft Schuldgefühle - und vergessen die eigenen Grenzen, sagt Psychiater Oliver Dierssen. Das kann auch den Kindern schaden. Interview von Nina Kammleiter

9
7361D44B-7557-454C-9943-B8C3A04E74E2 (1)
Krieg in der Ukraine Ukrainische Armee rückt auf Cherson vor

Kiews Truppen erzielen große Geländegewinne im Süden, Putins Mobilmachung macht sich an der Front noch nicht bemerkbar. Doch eine Rückeroberung der Stadt dürfte schwierig werden. Von Florian Hassel, Warschau

7
dpa_5FAA7C005F4F34A2
Schummelei im Schach Ein Algorithmus schlägt Alarm

SZplus Ein Bericht der größten Plattform für Online-Schach weist nicht nur Hans Niemann hundertfachen Betrug nach, sondern erklärt auch Teile der Weltelite zu Schummlern. Dem Sport droht eine große Vertrauenskrise. Von David Kulessa

7
imago0157593442h
Geldanlage ING eröffnet den Wettbewerb um Spareinlagen

Die deutsche Tochter der niederländischen Großbank zahlt ihren Kunden bald wieder Zinsen auf Tagesgeld. Auch die Deutsche Bank kündigt höhere Zinsen an. Von Meike Schreiber, Frankfurt

6
imago0160721174h
Krieg in der Ukraine Das deutsche Dilemma mit der Krim

Die Bundesregierung unterstützt die Befreiung ukrainischer Gebiete von russischer Herrschaft - aber gilt das auch für die schon 2014 annektierte Halbinsel? Von Daniel Brössler, Berlin

5
2022-10-06T144028Z_943113667_RC29NT97XH26_RTRMADP_5_TWITTER-M-A-MUSK-STOCKS
Soziale Medien Verfahren um Twitter-Übernahme durch Musk gestoppt

Richterin setzt Frist bis zum 28. Oktober. Ist die Übernahme des Kurznachrichtendienstes dann nicht abgeschlossen, kommt es zum Prozess im November.

5
ALESSANDRA.SCHELLNEGGER_77JAHRE_DSC_6619_20221006194504
Angela Merkel bei 77-Jahre-SZ-Feier "Ihre Zeitung ging und geht mit der Zeit"

Die Süddeutsche Zeitung war für Altbundeskanzlerin Angela Merkel ein ständiger Begleiter. Bei der 77-Jahr-Feier betont sie den hohen Wert der Pressefreiheit, lobt die Meinungsvielfalt in der SZ und sagt, worüber sie sich vor allem zu Beginn ihrer politischen Karriere geärgert hat.

5
000_32GX9G2
Dugina-Mord in Moskau Hat Kiew die Russin Darja Dugina ermorden lassen?

SZplus Die USA sind sich sicher, dass die Ukraine die Tötung der Ultranationalistin angezettelt hat. Das lenkt den Blick auf den Geheimdienst SBU. Wäre er dazu in der Lage - und wer hätte den Befehl gegeben? Eine Analyse. Von Florian Hassel, Belgrad

4
Michil Costa 2_(c)_Stefano Butturini
Reisebuch Ist Südtirol zu voll?

Michil Costa, Hotelier im Gadertal, zieht gegen den Massentourismus in seiner Heimat zu Felde. Als Nestbeschmutzer sieht er sich dennoch nicht. Rezension von Stefan Fischer

4
4
dpa_5FAA8C004F7B707E
Energiepolitik Bloß kein Gaspreisdeckel

SZplus Meinung Viele EU-Staaten fordern eine Obergrenze für den Rohstoff. Das Kalkül: Wenn die Stadtwerke weniger zahlen müssen, gilt das auch für die Verbraucher. Brüssel warnte lange vor dem Ansatz - und zeigt sich nun plötzlich offen. Das ist ein Fehler. Kommentar von Björn Finke

4
dpa_5FAA7600A537F24E
Prozess Ein Kilo Kokain im Körper

SZplus Eine 46-Jährige vermittelt ihrem Ex-Freund einen Auftrag, bei dem er hochwirksames Rauschgift in 97 kleinen Päckchen schluckt und von Brasilien nach München bringt. Platzt ein solcher Beutel, überlebt der Kurier das in der Regel nicht. Von Alexander Kappen

4
IMAGO_IMAGO_ST_0926_08350006_0169999080_20220926084201
Corona-Welle nach der Wiesn "Die nächsten zehn Tage werden anspruchsvoll"

Krankmeldungen häufen sich, Kliniken sind stark belegt und auch an Schulen und Kitas sind die steigenden Infektionszahlen spürbar. Münchens Gesundheitsreferentin warnt. Von Heiner Effern, Barbara Galaktionow, Catherine Hoffmann und Andreas Salch

4
32AA7C00AABAC82C
Nato Warum die Ukraine keine Chance auf einen Nato-Beitritt hat

SZplus Für Finnland und Schweden geht es schnell, für Kiew hingegen ist das Gesuch derzeit aussichtslos: Auf absehbare Zeit wird das Land nicht Mitglied des transatlantischen Militärbündnisses werden. Woran das liegt. Von Hubert Wetzel, Brüssel

4
IMAGO_IMAGO_SP_1005_08440001_1015568166_20221005085101
Triathlon auf Hawaii Quälerei für die Upper Class

Der mythenumwehte Ironman-Triathlon auf Hawaii, der erste seit Pandemie-Beginn, wird zum Luxusgut: Selbst einigen Profis ist die Teilnahme mittlerweile zu teuer. Von Johannes Knuth

4
dpa_5FAA84006052E349
Liveblog zur Energiekrise Bundesnetzagentur: "Die Lage kann sehr ernst werden"

Live Die Appelle der Bundesregierung zum Gassparen greifen offenbar bei vielen Verbrauchern und im Kleingewerbe nicht. Ohne erhebliche Einsparungen sei ein Gasmangel in der kalten Jahreszeit zu erwarten. Kommunen warnen vor Anschlägen und fordern Notstrom-Reserve. Alle Entwicklungen im Liveblog

3
dpa_5FAA8C00301896BD
Prozess Mann wegen 56-fachen versuchten Mordes vor Gericht

Der 42-Jährige soll im Oktober 2021 in einer Unterkunft für Asylbewerber in Simbach am Inn Feuer gelegt haben. Er selbst bestreitet rechtsradikale Ansichten - doch mehrere Sprachnachrichten aus der Tatnacht scheinen das Gegenteil zu belegen.

3
E003FCB0-3026-40EF-95D7-FE399E734768
Karriere "Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"

SZplus Der Autor und Philosoph Reinhard K. Sprenger hält wenig von der heutigen Arbeitskultur. Ein Gespräch über Ehrgeizlinge als Führungskraft, zartbesaitete Angestellte und warum Jahresgespräche nur Erniedrigungsbürokratie sind. Interview von Bettina Weber

3
imago0094683188h
Dem Geheimnis auf der Spur Der Todeswurm

Unter dem Sand der Wüste Gobi soll ein Ungeheuer leben, das mit Gift und Elektroschocks auf die Jagd geht. Von Sofia Glasl

3
dpa_5FAA7A00E7FEE43D
Liveblog zum Krieg in der Ukraine Selenskij fordert mehr Druck auf Moskau

Live Russland dürfe überhaupt keine Gewinne mehr aus dem Öl- und Gasverkauf erzielen, sagt der Präsident der Ukraine. Die Streitkräfte seines Landes erobern mindestens 500 Quadratkilometer zurück. Alle Entwicklungen im Liveblog

3
214570972
Opec plus Die arabischen Ölförderländer füllen Putins Kasse

Meinung Mit ihrer Entscheidung, die Produktionsmenge zu kürzen, brüskieren die Opec-plus-Staaten US-Präsident Joe Biden. Den politischen und ökonomischen Schaden hat am Ende die gesamte Weltgemeinschaft. Kommentar von Claus Hulverscheidt, Berlin

3
dpa_5F98AA006EF8EACB
Verkehrswende in München Verbot mit hoher Symbolkraft

Meinung Die Koalition aus Grünen und SPD greift zu drastischen Mitteln: Fahrverbote für ältere Diesel. Die Folgen werden nicht ganz so drastisch ausfallen wie es sich anhört. Warum das trotzdem richtig ist. Kommentar von Heiner Effern

3
TrussThompson2erCombo_3-2
Stilkritik "Power-Dress" Demokratie-Albtraum aus Polyester

Liz Truss kleidet sich beim Parteitag der Tories wie Emma Thompson in ihrer Rolle als Autokratin in einer BBC-Serie. Zufall oder ein heimliches Zeichen der Macht? Eine Glosse von Alexander Menden

3
dpa_5FAA880091CD489C
Krieg in der Ukraine Rückzug, auch gegen Moskaus Willen

Im Süden vermelden die ukrainischen Truppen weitere Rückeroberungen und kommen offenbar auch im Osten voran. Experten halten einen russischen Atomwaffeneinsatz für unwahrscheinlich. Von Andrea Bachstein

2
dpa_5FAA8A00C3C437D1
Masken-Affäre in Bayern "Ich würde alles genauso wieder machen"

Der frühere Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer muss vor dem Masken-Untersuchungsausschuss des Landtags aussagen. Er verweist auf die "Notsituation" zu Beginn der Pandemie - und sagt einen Satz, der wenig überrascht. Von Andreas Glas, Johann Osel und Klaus Ott

2
dpa_5FAA88001E894BAF
Energiewende Es eilt

Meinung RWE will im Rheinland nun schon bis 2030 aus der Braunkohle aussteigen. Gut so - aber dieser Schritt bleibt pure Symbolik, wenn jetzt nicht schnell noch etwas anderes geschieht. Kommentar von Michael Bauchmüller

2
ROBERT.HAAS_ROB77SET1_27_20221006190006
77 Jahre Süddeutsche Zeitung Ein Autogramm bitte, Frau Merkel!

Zahlreiche Gäste aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft feiern mit der Süddeutschen Zeitung ihr 77-jähriges Bestehen. Auf die Festrednerin kommen gleich bei ihrer Ankunft Passanten zu. Die Impressionen des Abends.

2
2
2
318530948
Krieg in der Ukraine Bomben rund um das Atomkraftwerk

Nach dem Beschuss eines Industriegebietes nahe Saporischschja will die Internationale Atomenergiebehörde eine entmilitarisierte Sicherheitszone einrichten. Putin plant, den ukrainischen Meiler zu verstaatlichen. Von Florian Hassel, Belgrad

2
2
2
imago0137361564h
Betrug im Sport Die Morsekugel funkt "Pferd auf e7"

Meinung Vom Akku im Rennrad bis zu unappetitlichen Methoden der Informations-Übermittlung: Die Betrugsdiskussion im Schach erinnert daran, dass jenseits des Dopings Schummeleien im Sport eine lange Tradition haben - und Schaden anrichten. Kommentar von Volker Kreisl

2
IMAGO_IMAGO_SP_1006_13440001_1015666369_20221006135101
Xabi Alonso in Leverkusen Ein Trainer, für den Abstiegskampf ein unbekanntes Wort ist

Bei seiner Vorstellung als Coach des Tabellenvorletzten Bayer Leverkusen präsentiert sich Xabi Alonso mit klaren Ideen - und einem Versprechen: "Wir wollen dominant sein." Von Javier Cáceres

2
17824_wallenstein_0031csebastianhoppe
Theaterkritik Nichts für Feiglinge

Wie ist das, wenn man beruflich ins Theater geht? Über Freud und Leid einer Kritikerin. Von Christine Dössel

2
AP18293275165128
Interview mit Francis Fukuyama "Warten Sie ab, bis Putin die Macht verliert"

SZplus Der US-Politologe Francis Fukuyama prophezeite das "Ende der Geschichte" und wurde über Nacht berühmt. 30 Jahre später hat er noch immer Freude an spektakulären Thesen. Ein Gespräch in Berlin über die Zukunft der Welt - was sonst? Von Sonja Zekri

2
Holofernes_© Christoph Voy  H 2022 1k
Judith Holofernes: "Die Träume anderer Leute" Du auch, Judith?

SZplus In den Nullerjahren gelang Judith Holofernes mit ihrer Band "Wir sind Helden" eine Hymne gegen die Anpassung nach der anderen. Jetzt hat sie aufgeschrieben, wie schmerzhaft sie sich dafür verbiegen musste.  Von Barbara Vorsamer

2
Michaela Forthuber #Entscheidungsarchitektin
"Fuckup Night" "Wer bei uns auf der Bühne steht, hat sein Scheitern schon hinter sich"

Michaela Forthuber hätte vielleicht mal Milliardärin werden können - und versemmelte es. Nun organisiert sie die "Fuckup Night" für alle, die schonmal gescheitert sind. Woran eigentlich? Interview: Julia Schriever

2
Bester_Dinge_MST3R
SZ-Kolumne "Bester Dinge" Quadratisch, praktisch, Spaghetti-Eis

Mannheim wurde von einem Reiseführer gerade zur Stadt des Jahres erklärt. Naja, zur Insiderstadt. Eine Insider-Liebeserklärung. Von Jana Anzlinger

2
574091-01-02
Energiepolitik "Der Sprengstoff wurde schon beim Bau der Pipeline angebracht"

SZplus Der ehemalige Chef des ukrainischen Gaskonzerns "Naftogaz", Andrij Koboljew, über die mysteriösen Sprengungen der Pipelines Nord Stream 1 und 2. Interview von Cathrin Kahlweit und Bernhard Odehnal

1
dpa_5FAA3400A6FA457C
Elektroautos in Flotten Öko-Autos oder Protz-Limousinen?

SZplus Nur wenige Dienstwagen fahren rein elektrisch. Dabei sind die Firmenflotten entscheidend für die Verkehrswende. Warum den Unternehmen der Umstieg so schwerfällt. Von Joachim Becker und Tim Uhlendorf

1
dpa_5FA11A006AAFB411
Kinderfahrräder im Vater-Töchter-Test Es muss nicht immer ein Woom sein

Mit besonders leichten Fahrrädern hat die österreichische Marke für einen Hype unter Eltern gesorgt. Doch die Konkurrenz ist genauso gut. Von Felix Reek