bedeckt München
10602

Leser sind aktuell auf Süddeutsche.de

359
dpa_5F9C6000F16BC166
In Brunnen gestürzter Junge "Ich glaube an ein kleines Wunder"

Spanien bangt mit der Familie des zweijährigen Julen, der vor drei Tagen beim Spielen in einen mehr als 100 Meter tiefen Schacht gefallen ist. Alle Hoffnungen ruhen darauf, dass sich das Kind in einer Luftblase befinden könnte. Von Larissa Holzki

284
329C6000BA9D9F40
Brexit May verzeichnet kleinen Sieg

Nach der bitteren Niederlage übersteht die britische Premierministerin zumindest das Misstrauensvotum im Parlament. Brüssel blickt weiter ratlos nach London. Von Björn Finke, London, und Alexander Mühlauer, Brüssel

150
grafik
Games Mehrere Sicherheitslücken haben Millionen Fortnite-Spieler gefährdet

Betrüger konnten sich theoretisch Zugang zu Spieleraccounts verschaffen und Kreditkartendaten missbrauchen, sagen Sicherheitsforscher. Die Lücken sind mittlerweile geschlossen. Trotzdem sollten Nutzer ihre Accounts absichern. Von Caspar von Au

137
dpa_5F9C5E00569A1257
Im Visier des Geheimdienstes Der Verfassungsschutz trifft die AfD im Kern

Der rechte Rand der Partei ist vor allem in Ostdeutschland stark. Und dort stehen mehrere Wahlen an. Um eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz zu verhindern, hat man sich bei der AfD akribisch vorbereitet. Von Sebastian Pittelkow, Katja Riedel und Jens Schneider

136
dpa_5F9ABE0012AF778A
Brauereien Auf die Biertrinker ist kein Verlass mehr

Die Deutschen trinken nicht mehr so viel Bier. Zwar hat der warme WM-Sommer die Brauereien gerettet - doch künftig dürften einige Biere vom Markt verschwinden. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

109
AC28A3CE-ADA8-4230-8523-72A068D5622E
Shutdown in den USA "Was hier läuft, ist eine Schande für unser Land"

Tresha Taylor arbeitet für ein Unternehmen, das US-Diplomaten ausbildet. Weil sie wegen der Haushaltssperre kein Geld bekommt, hat sie ihre Möbel verkauft. Wer an der ganzen Misere Schuld trägt, ist für Taylor klar. Interview von Alan Cassidy, Washington

95
2019-01-15T121629Z_1832709112_RC14C6615650_RTRMADP_3_GREECE-GOVERNMENT
Griechenland und Mazedonien Darüber streitet das griechische Parlament

Premierminister Tsipras stellt die Vertrauensfrage, Griechenland drohen Neuwahlen. Und das alles wegen eines umstrittenen Ländernamens. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Krise in Athen. Von Bernadette Mittermeier

90
CE6272D2-6520-4227-A43C-04541910AA82
Whatsapp, Telegram & Co. "Dark Social" - Ich poste was, was du nicht siehst

Robert Habecks Twitter-Abschied sorgte für viele Diskussionen. Dabei spielt sich das nächste große Netz-Ding schon lange in privaten Chats und Messengern ab. Über den Aufstieg von "Dark Social". Von Dirk von Gehlen

88
dpa_5F9C6000B6A4BE32
Cern Zarenkanone der Teilchenphysik

Cern-Physiker haben Pläne für einen gigantischen neuen Teilchenbeschleuniger enthüllt, der alle anderen Röhren in den Schatten stellen würde. Doch sind die gewaltigen Kosten vertretbar? Von Patrick Illinger

81
dpa_5F9C6000978A44C8
Brexit Mays schwerer Tag im Unterhaus

Premierministerin May darf weiterregieren. Das Unterhaus spricht ihr nach mehrstündiger Debatte das Vertrauen aus. Die Liveticker-Nachlese. Von SZ-Autoren

80
IMG_8143
"Die Unsichtbaren" im Ersten Mit Mut und List dem Holocaust entkommen?

Wie bizarr das Erste einen verdienstvollen Film nach einer wahren Geschichte vermarktet. Von David Denk

75
arlet.ulfers_starnberg_django006_20190108152252
Starnberg Baumarkt-Kater Django wird Fernsehstar

Die Katze bekommt Futterspenden und lockt sowohl Radioreporter als auch Kamerateams nach Starnberg - und benimmt sich plötzlich wie eine Diva. Von Carolin Fries

68
29ak2504
Molekularbiologe James Watson verliert akademische Ehren

Der Entdecker der DNA mutmaßt über die Intelligenz von Dunkelhäutigen - nicht zum ersten Mal. Nun verliert Watson im Alter von 90 Jahren seine Auszeichnungen. Von Johanna Kuroczik

56
dpa_5F99F400356C2585
Promis Lena Meyer-Landrut hat sich getrennt

Acht Jahre lang war die Sängerin mit dem Basketballer Max von Helldorff zusammen. Auf Instagram postet sie ein Foto, das Fragen offen lässt.

52
564562-01-02
Seite Drei zum Brexit Führungslos, ratlos, planlos

SZplus Der Brexit-Deal ist tot, und das britische Unterhaus feiert das mit Johlen und Gelächter. Warum es in London kam, wie es kommen musste. Und wo ist eigentlich David Cameron? Von Cathrin Kahlweit, London

52
dpa_5F9C6000A2D9EBAB
Loveparade-Prozess "Das ist wie ein zweiter Tod meiner Tochter"

13 Monate läuft das Verfahren und es hat sich gezeigt, dass Pannen und Planungsfehler zu der Massenpanik beigetragen haben. Dass die Verhandlung nun ohne Urteil zu Ende gehen könnte, können die Familien der Toten nicht verstehen. Von Christian Wernicke, Düsseldorf

49
73911C60-55DC-47AB-A36D-C8ABD652B5C0
Verfassungsschutz und AfD Eine längst überfällige Entscheidung

Auf allen Ebenen der AfD gibt es Sympathien für verfassungsfeindliche Gruppierungen - auch weil die Partei von ihnen profitiert. Es ist richtig, dass der Verfassungsschutz reagiert. Kommentar von Antonie Rietzschel, Leipzig

47
GYI_503823112
Klausur in Kreuth AfD bekommt Waldverbot von Herzogin Helene

Die Partei trifft sich im idyllischen Oberbayern zur Klausur - und hat wohl auf ein Gruppenfoto spekuliert. Doch die Eigentümerin des hübschen Wildbad Kreuth erlässt ein Hausverbot. Von Johann Osel

47
Screen-Peter-Hoennemann
Sternekoch Johann Lafer im Interview "Ich will volksnäher werden"

Exklusiv Johann Lafer hat Präsidenten, Politiker und viele andere Prominente bekocht. Jetzt schließt er sein Sterne-Restaurant auf der Stromburg im Hunsrück und fängt noch mal von vorne an. Was steckt dahinter? Interview von Oliver Klasen

45
Lawinenunglück in Österreich Leiche von viertem deutschen Skifahrer gefunden

Die Gruppe war am vergangenen Samstag auf einer gesperrten Piste von einer Lawine überrollt worden. Die Einsatzkräfte entdeckten die Leiche des 28-Jährigen in 2,50 Meter tiefem Schnee.

43
328DE00055366D9A
Japan Hotel feuert Roboter

Die Hälfte der automatischen Helfer wurde wieder durch Menschen ersetzt. Die Roboter wurden den Ansprüchen der Gäste nicht gerecht. Von Helmut Martin-Jung

43
2019-01-15T113856Z_1549499616_RC196C8F5DB0_RTRMADP_3_GREECE-GOVERNMENT
Griechenland Tsipras übersteht Vertrauensfrage

Viele Abgeordnete sind gegen den Namenskompromiss, den der Ministerpräsident mit Mazedonien ausgehandelt hat. Neuwahlen wird es wegen diesem Streit nun aber nicht geben.

42
stift2 Bilder
Technik Diese Gadgets sollten Sie gesehen haben

Bilder Science-Fiction-Schreibgeräte, Cloud-Lautsprecher, W-Lan-Wunder - Konsum kann glücklich machen. Vor allem, wenn neu Erworbenes nicht nur schön, sondern auch noch praktisch ist. Neue Technik im Check. Von SZ-Autoren

42
baete_140316_03
Allianz-Chef Bäte im Interview "Uns stand das Wasser bis zum Hals"

SZplus Oliver Bäte, Chef eines der größten Versicherer der Welt, über den Umgang mit Finanzkrisen und die Frage, wie schlimm die Lage im Jahr 2019 wird. Interview von Marc Beise und Herbert Fromme

40
100 pro imago life-2.86014974-HighRes
Kulturwandel Als die Frauen die Rockmusik retteten

Männliche Gitarrenmusik ist eine zu Tode erzählte Geschichte. Nun bietet eine junge Generation von Musikerinnen einen Gegenentwurf zu der Breitbeinigkeit des Rock. Von Jan Stremmel

37
Prozess in München Ex-Freund schlitzt junger Frau die Wange auf

Der 26-Jährige soll versucht haben, seine frühere Freundin zu erstechen. Vor Gericht sagt er nur: "Ich war sauer". Aus dem Gericht von Susi Wimmer

32
107825-01-02
John Bercow Mächtiger Alleinunterhalter

Der Sprecher des britischen Unterhauses ärgert die Tories - obwohl er selbst einer ist. Von Cathrin Kahlweit

32
arlet.ulfers_starnberg_django004_20190108152252 Bilder
Starnberg Django - ein Kater im Baumarkt

Bilder Er schläft auf Gartenmöbeln, schnurrt auf Fußmatten und träumt in Umzugskartons: Eine getigerte Katze hat sich ein Einkaufsparadies in Starnberg als Zuhause auserkoren. Von Carolin Fries

32
dpa_1496D0005FCEAF14
Jugendfußball "Wir müssen für die Nachwuchsspieler wieder Probleme schaffen"

Thomas Hitzlsperger missfällt, wie talentierten Fußballern früh jede Entscheidung abgenommen wird. Der ehemalige Nationalspieler will in der Ausbildung neue Wege gehen. Von Matthias Schmid, Sindelfingen

32
190108_Mutterwitz
Humor "Deine Mutter lacht die hässliche Frau im Spiegel aus"

Wer einen (vor)pubertärem Sohn hat, hört sie ständig: Mutterwitze. Sie sind geschmacklos, sexistisch, obszön. Darf man da überhaupt mitlachen? Von Paul-Philipp Hanske

32
177146-01-02 Bilder
Religiöses Fest der Hindus Honig der Unsterblichkeit

Bilder "Kumbha Mela" ist das größte religiöse Fest der Welt. Millionen Hindus reisen für ein rituelles Bad ins indische Allahabad. Doch Mikrobiologen warnen vor gefährlichen Keimen im Wasser. Von Arne Perras

31
Bankraub Berlin Fahndungsfoto
Spektakulärer Raub in Berlin Niemand weiß, wer diesen Tunnel grub

120 Tonnen Sand mussten die Täter wegbuddeln, um in den Tresorraum mit den Schließfächern zu gelangen. Zehn Millionen Euro erbeuteten sie und auch heute, sechs Jahre danach, ist diese Tat ein Mysterium. Von Verena Mayer, Berlin

27
VfB Stuttgart Champions League von unten

Nach einer enttäuschenden Vorrunde bleibt dem VfB Stuttgart nichts anderes übrig, als den FC Augsburg zu doubeln. Von Christof Kneer

26
111132-01-02
Autonomes Fahren Die Autohersteller haben das Tempo der digitalen Revolution unterschätzt

Autohersteller stecken Milliarden ins autonome Fahren. Doch die Probleme sind größer als gedacht. Ein aktuelles Lehrstück für Pleiten, Pech und Pannen liefert Audi. Von Joachim Becker

26
SZ-Photo-h-00371606
Kinder- und Jugendbuchautorin Dem Glück einen Stuhl hinstellen

Sie beschrieb, was sie erlebt hatte - und das grandios. Die unermüdliche Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Von Roswitha Budeus-Budde

25
329C5E00DE6B82AB
Britisches Unterhaus Mays Brexit-Abkommen scheitert im Parlament

Live Die Premierministerin erleidet eine schwere Niederlage. Umgehend beantragt die Opposition ein Misstrauensvotum. Unser Liveblog in der Nachlese. Von SZ-Autoren

25
1537897
RTL-Dschungelcamp: Tag 5 Vorzeitiger Dramenerguss

Tommi erzählt von seiner sexuellen Blüte - und klärt die jüngere Testosteron-Generation über ein Tabuthema auf. Für den leidenschaftlichen Höhepunkt sorgen Evelyn und Domenico. TV-Kritik von Johanna Bruckner

24
8DA57EB1-58B5-4090-9F7B-E9C32D88ECE3
US-Beziehungen zu Russland Trumps verdächtige Geheimniskrämerei

Der US-Präsident hält die Inhalte seiner Treffen mit Putin streng unter Verschluss. Das macht seine Gegner misstrauisch. Das FBI hat bereits 2017 gegen ihn ermittelt. Von Thorsten Denkler, New York

24
dpa_14947A00F8A97F5B
Handball-Weltmeisterschaft Spielplan der Handball-WM 2019 - Alle Paarungen und Termine

Vom 10. bis 27. Januar 2019 findet die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark statt. Alle Paarungen, Termine und Spielorte in unserem Spielplan im Überblick.

23
imago82148899h
Immobilien Adieu, Eigenheim

SZplus Auf Kleinfamilien ausgerichtete Häuser sind heillos gestrig. Müssten wir längst klüger bauen - oder kommt die Renaissance der prächtigen Villa? Ein Abgesang auf das schlichte Einfamilienhaus. Von Gerhard Matzig

22
10_Die_Unsichtbaren
"Die Unsichtbaren" auf ARD Helden und Helfer

SZplus Wie vier Juden in Deutschland überlebten: Das Dokudrama "Die Unsichtbaren" überzeugt, weil es Spielszenen mit starken Darstellern und O-Ton-Berichte sehr geschickt miteinander verwebt. Von Benedikt Frank

22
37ct0029
Psychologie Ethische Spaßbremsen

Mark Twain hatte wohl recht, als er einst sagte: "Im Himmel gibt es keinen Humor." Menschen mit starkem moralischen Selbstverständnis haben nur wenig Sinn für Witze und Lachen. Von Sebastian Herrmann

22
_MG_8898 (2)
Wetter Auch für die Tiere ist es zu viel Schnee

Zahlreiche Wildtiere werden verschüttet oder finden keine Nahrung. Der bayerische Jagdverband hat nun sogar die Luftwaffe um Hilfe gebeten. Von Rudolf Neumaier

22
2019-01-16T100012Z_42159493_RC1C2F792940_RTRMADP_3_USA-WEATHER-ICEDISC Bilder
Momentaufnahmen im Januar Bilder des Tages

Bilder Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

21
1_T3_Holocaust_2
US-Serie "Holocaust" Als eine Fernsehserie Schockwellen auslöste

Vor 40 Jahren kam "Holocaust" ins deutsche Fernsehen und veränderte das Land. Ein Massenpublikum spürte das Grauen der Judenvernichtung. Nun wird die Serie wiederholt. Von Benedikt Frank

20
Zweijähriger im Brunnenschacht (Vorschaubild) Video
Unfall in Spanien Zweijähriger noch immer in Brunnenschacht gefangen

Video In der spanischen Provinz Malaga ist ein kleiner Junge am Sonntag in einen rund 100 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt. Einsatzkräfte arbeiten mit allen Mitteln an seiner Bergung.

20
Paketposthalle Gigantischer Bogen

Der Investor Ralf Büschl informiert erstmals die Bürgerschaft über seine Pläne für die frühere Paketposthalle. Er möchte dort ein neues Stadtzentrum errichten, das die historisch geprägte Altstadt entlasten soll Von Alfred Dürr, Neuhausen

20
190115_Knobelei-16
Knobelei der Woche Knacken Sie den Zahlenkreis?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal ist eine Zahl gesucht.

19
2019-01-14T152523Z_1038134206_HP1EF1E16UARZ_RTRMADP_3_AUTOSHOW-DETROIT Bilder
Detroit Auto Show Eine Messe, so ideenlos wie die ganze Branche

Bilder Die Zukunft der Mobilität findet auf der größten Autoshow Nordamerikas nur am Rande statt. Stattdessen setzen die Hersteller weiterhin auf SUVs und gigantische Pick-up-Trucks. Von Felix Reek

19
Mozilla Firefox Quantum
Firefox Der letzte Mohikaner

Googles Browser Chrome hat bereits einen Marktanteil von 67 Prozent und dominiert das Web. Mozilla versucht mit dem Firefox der Marktmacht von Google Paroli zu bieten. Kann das mit mehr Sicherheit und Datenschutz gelingen? Von Mirjam Hauck

18
catherina.hess_mkkff_20190116152701
Wohnungspolitik Die Gentrifizierung findet immer einen Weg

Erhaltungssatzungsgebiete sollen alteingesessene Bewohner schützen. Doch ein Beispiel aus Schwabing zeigt: Die Viertel verändern sich trotzdem. Von Ellen Draxel und Anna Hoben

18
imago60154233h
Lithium-Ionen-Akku Wie Wissenschaftler die Batterien der Zukunft entwickeln

Die aktuelle Akku-Generation stößt an ihre Grenzen. Deshalb arbeiten Forscher an der Post-Lithium-Ära - mit Spinnenblut und Erdnussschalen. Von Reinhard Breuer

18
Australien Vermisste deutsche Urlauberin ist tot

Die 62-Jährige war von einem Ausflug am Jahreswechsel nicht zurückgekehrt. Nun hat die Polizei ihre Leiche entdeckt.

17
A9563253-AAF2-4BB2-ACFF-6E3CF5F410B2
Misstrauensvotum Warum May wohl weiterregieren kann

Die Premierministerin wird das Misstrauensvotum am Abend voraussichtlich überstehen. Selbst Gegner stärken ihr aus taktischen Gründen den Rücken. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Thomas Kirchner

16
florian.peljak__a0a0715_20180326222401
Publikationen Wissenschaftliche Erkenntnisse werden frei verfügbar

Seit Jahren streiten Forschungseinrichtungen und Hochschulbibliotheken mit den großen Verlagen über Geld und Open Access. Jetzt hat sich einer der drei Konzerne erstmals auf eine nationale Lizenz für Deutschland eingelassen. Von Kathrin Zinkant

16
Artenschutz Trumps Mauer schadet massiv der Natur

Eine Mauer zwischen den USA und Mexiko würde wertvolle Biotope durchschneiden und seltene Arten gefährden. In Europa ist dieser Zustand an den Grenzen längst Realität. Von Christoph von Eichhorn

16
annewill-20160417-015
Susanne Neumann Susi und die "Schwatten"

Die Reinigungskraft schimpfte bei Anne Will über Sozialpolitik und forderte von Sigmar Gabriel das Ende der großen Koalition zwischen Roten und Schwarzen. "Susi" Neumann wurde zu einer Ikone der Arbeiter. Nun ist sie verstorben. Nachruf von Oliver Klasen

16
185657-01-02
Fans bei den Australian Open "Hellas, ole, ole, ole!"

Wenn Stefanos Tsitsipas bei den Australian Open antritt, wird es laut: Dafür sorgen die vielen Fans griechischer Herkunft, die in Melbourne leben. Die Spieler staunen. Von Barbara Klimke, Melbourne

16
100 pro imago life-2.61911779-HighRes
"Stella" von Takis Würger Ein Ärgernis, eine Beleidigung, ein Vergehen

In seinem zweiten Roman bedient sich Takis Würger der Geschichte der Stella Goldschlag, die als "Greiferin" für die Gestapo tätig war - allerdings ohne Problembewusstsein für Literatur, Literarisierung und Geschichte. Von Fabian Wolff

14
dpa_5F9C5C004A333B3A
Fußball in Argentinien Menotti soll das Chaos entwirren

Der Rat der Trainer-Legende wurde in Argentinien lang verschmäht - nun soll er als 80-Jähriger die Heimat retten. Kann er Lionel Messi dazu bewegen, seine Auszeit zu beenden? Von Javier Cáceres

14
Türkei 1000 Personen in einer Wohnung

In den türkischen Wählerlisten gibt es viel Wundersames. Von Christiane Schlötzer

14
517209FF-43A9-4AB4-8763-39834349B52D
Aus für den Brexit-Deal So kann es für Großbritannien jetzt weitergehen

Das Unterhaus in London lehnt den Vertrag zum EU-Austritt mit großer Mehrheit ab. Steht damit ein No-Deal-Brexit fest? Nicht unbedingt. Von Björn Finke, London

14
museum
Architektur Eine Fassade aus dem 3-D-Drucker für das Deutsche Museum

Geht es nach der Museumsleitung und den Architekten, entsteht am westlichen Isarufer ein lichtdurchlässiger und recycelbarer Eingangsbereich. Von Martina Scherf

13
2019-01-15T195709Z_1719696283_RC15361D74B0_RTRMADP_3_BRITAIN-EU Video
Gescheiterter Brexit-Deal Trubel im Unterhaus

Video Bei der Verkündung des Abstimmungsergebnisses wird es etwas lauter im britischen Parlament. Die historische Szene im Video.

13
Indien Frau besteigt erstmals bislang verbotenen Berg

Aus religiösen Gründen war es Frauen bislang untersagt, den Gipfel des Agastya Mala zu betreten. Nun hat Dhanya Sanal es als erste gewagt.

13
Leserdiskussion Brexit: Wie blicken Sie auf die Situation in Großbritannien?

Theresa May hat erneut einen Dämpfer bekommen: Im mehrheitlich EU-freundlichen Oberhaus, dem House of Lords, stimmte eine Mehrheit einem Antrag zu, in dem gewarnt wird, dass Mays Abkommen mit der EU den Wohlstand, die innere Sicherheit und den weltweiten Einfluss des Königreichs beschädigen werde.

13
32ne0045
Alpen Skispaß oder Chaos?

SZplus In den Wintersportgebieten normalisiert sich die Lage nach den heftigen Schneefällen wieder. Was Urlauber jetzt wissen müssen. Von Hans Gasser und Dominik Prantl

12
imago73667721h
Ernährung Das profitable Geschäft mit dem Wasser

Obwohl sich die Deutschen auf sauberes Leitungswasser verlassen können, trinken sie mehr Mineralwasser denn je. Über einen Durstlöscher, der längst zum Lifestyle-Produkt geworden ist. Von Silvia Liebrich

12
imago86677036h
Festnahme von Clanoberhaupt Die kriminellen Strukturen der Abou-Chaker-Familie

Sie weisen mafiöse Strukturen auf, ihnen werden diverse Verbrechen vorgeworfen - doch Arafat Abou-Chaker, ihr Oberhaupt, wird nie verurteilt. Wie hat der Clan seine organisierte Kriminalität entwickelt?

11
9FF3BA79-EF95-415A-8479-4BA9B0228A86
Nordmazedonien Tsipras' Preis für eine historische Versöhnung

Athen hat den Namensstreit mit Mazedonien beigelegt - und ist in eine Regierungskrise gestürzt. Es wäre ein grandioser Fehler, wenn der Deal deshalb noch scheitert. Kommentar von Christiane Schlötzer, Athen

11
184655-01-02
Deutschland bei der Handball-WM Wütende Tritte gegen den Pfosten

Die deutschen Handballer ärgern sich sehr über den verpassten Sieg gegen Weltmeister Frankreich in letzter Sekunde. Trotzdem hat das Spiel gezeigt, wozu die Mannschaft fähig ist. Von Saskia Aleythe, Berlin

11
dpa_148A90006F5D422D
"Pink-Viagra" So wirkt die neue "Sexpille" für Frauen

Medizinsensation oder Marketingspektakel? Eine neue "Lustpille" soll Frauen zu mehr Spaß im Bett verhelfen. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Von Felix Hütten

11
joergensen_j7069245_20180802113601
Volksbegehren in Bayern Bienenschützer brauchen eine Million Unterschriften

Zwei Wochen haben die Organisatoren des ÖDP-Volksbegehrens "Rettet die Bienen" Zeit, um die Stimmen zu sammeln. Sie halten das selbst für "eine immense Herausforderung". Von Christian Sebald

10
Nürnberg Leise enttäuscht

Wer spielt, welches System passt? Trainer Michael Köllner muss inmitten von erstaunlicher Ruhe schnell ein Gerüst finden. Von Anna Dreher, Nürnberg/München

10
Raumfahrt "Der Mond bietet auch die Gelegenheit, Geld zu verdienen"

Jahrzehntelang war der Mond out - jetzt wollen alle wieder dahin. Jan Wörner, Chef von Europas Raumfahrtbehörde, erzählt, was es mit seinem großen Plan vom Moon Village auf sich hat. Interview von Hans von der Hagen und Dieter Sürig

10
dpa_5F9C5400F0E6B567
Regensburger Korruptionsprozess "Freundschaftsdienste" in Wolbergs Privatwohnungen

Regensburgs suspendierter Oberbürgermeister soll Handwerkerarbeiten in Privatwohnungen nicht komplett gezahlt haben - die Abrechnung lief offenbar stets nach ähnlichem Muster. Aus dem Gericht von Andreas Glas, Regensburg

10
Münchner Flughafen Frau landet mit Privatjet - und wird wegen Schwarzfahrens festgenommen

Gegen die 25-Jährige lag ein Haftbefehl vor, bei der Passkontrolle flog sie auf.

10
Hose runter und mitmachen: Berliner "unten ohne" in der Bahn (Vorschaubild) Video
"No Pants Subway Ride" Berliner "unten ohne" in der Bahn

Video 100 Menschen treffen sich in Berlin, um gemeinsam ihre Hose auszuziehen. Dann steigen sie in die U-Bahn und fahren quer durch die Stadt. Der "No Pants Subway Ride" war mal wieder ein voller Erfolg.

10
imago86939229h
Neuseeland Steil, steiler, Baldwin Street

Die steilste Straße der Welt im neuseeländischen Dunedin zieht leichtsinnige Touristen aus aller Welt an. Von Lenz Koppelstätter

10
Gesundheit Der Kartoffel-Effekt

Smartphones werden als Krankmacher verteufelt. Dabei gibt es keine harten Beweise dafür, dass viel Zeit am Bildschirm Jugendlichen schadet. Eine neue Studie liefert sogar Entwarnung. Von Christian Gschwendtner

9
7AAD20F4-15DE-474A-9B05-1767E703DF8E (1)
Brexit Die EU muss sich bewegen

Eine so klare Niederlage für May hat Brüssel nicht erwartet. Die EU-27 sollte sich schnell dafür rüsten, London entgegenzukommen, um das Chaos eines harten Brexit zu verhindern. Kommentar von Matthias Kolb, Brüssel

9
dpa_5F9C580077B19D9F
Glasfasernetz Im Landkreis Cham ist man "stinksauer" auf M-Net

Das Unternehmen sollte in 37 Gemeinden ein Glasfasernetz verlegen. Das ging gründlich schief. Nun fährt der Chef der Münchner Stadtwerke zum Krisengespräch. Von Heiner Effern

9
Mitten in Ebersberg Brutal nette Typen

Die Rocker vom Ebersberger "Bastards MC" verblüffen mit einer ungewöhnlichen Geste Kolumne von Wieland Bögel

9
dpa_5F9C5E00A14E5875
Gesundheitspolitik Es war einmal die Prohibition

Vor 100 Jahren wurde in den USA das landesweite Alkoholverbot beschlossen. Es gilt bis heute als Inbegriff eines gescheiterten Experiments - und hatte doch auch Vorteile. Von Berit Uhlmann

9
6FA737A3-6A12-485D-A790-3F32B39E0885
Gleichberechtigung Wo Männer leiden

Alle Instrumente zur Messung von Gleichberechtigung haben bisher Widrigkeiten ignoriert, die vor allem Männer treffen. Das ändert nun ein neuer Gerechtigkeits-Index - und liefert ein verblüffendes Resultat. Von Sebastian Herrmann

9
elude3
Psychische Krankheiten Gegen die Depressionen anspielen

SZplus Können Videospiele gegen Angststörungen, Depressionen und andere psychische Leiden helfen? Wie bestimmte Games sich positiv auf Patienten auswirken können. Von Boris Hänssler

9
68E0B025-BE04-4861-A882-96E86351E0F0
Brexit Großbritannien ist ein Stück weit unregierbar geworden

Die britische Politik hat sich in den vergangenen Monaten in abschreckender Weise extremistisch gebärdet. Aber einen ungeregelten Austritt darf es nicht geben. Kommentar von Stefan Kornelius

9
ferrante
Literatur-Übersetzungen "Eine gute Idee lässt sich nicht herbeizerren"

SZplus Zu schnell, zu viel, zu schlecht bezahlt: Übersetzerinnen und Übersetzer von Autoren wie Elena Ferrante, Richard Ford und Jane Gardam erzählen aus ihrer Werkstatt.

9
image-1382647-860_poster_16x9-hquo-1382647
Kleinbetrieb Dieser Handwerker arbeitet nicht mehr für Ingenieure von Audi und Siemens

Zu häufig meckerten diese, um den Preis zu senken, sagt der bayerische Fliesenleger. Polizisten dagegen mag er sehr. Von Uwe Ritzer

9
1537041
RTL-Dschungelcamp: Tag 4 Die Tränen von Prollkönig und Pornoqueen

Wer sich im Dschungelcamp Siegchancen ausrechnet, hat eine anrührende Lebensbeichte im Gepäck. An Tag vier packen Bastian Yotta und Sibylle Rauch aus. TV-Kritik von Johanna Bruckner

8
dpa_5F9C5C00AF141650
Stefan Kretzschmar im Interview "Tragisch und grotesk"

Der Ex-Handballer wehrt sich gegen Kritik an seinen Aussagen zur Meinungsfreiheit - und fühlt sich politisch instrumentalisiert "von einer Richtung, der ich fremder und ferner nicht sein könnte". Aufgezeichnet von Saskia Aleythe, Berlin

8
dpa_5F9C5A00161A9ACE
Deutsche von Lawine getötet "Das ist ganz schwieriges Gelände"

Die Skiroute "Langer Zug" gehört zu den steilsten Abfahrten der Alpen. Trotz aller Warnungen biegen vier deutsche Wintersportler auf die gesperrte Piste ab. Drei Männer sterben, einer wird noch vermisst. Von Titus Arnu

8
170330_Brexit_Icon
Chronologie Der Brexit auf einen Blick

Großbritannien will raus aus der EU - aber wie? Wer die Protagonisten sind, was bisher geschah und was noch kommt. Von SZ-Autoren

8
329C5E0031CD563D
Polen Im Land des Hasses

Die Regierenden vergiften das politische Klima. Danzigs Oberbürgermeister bezahlte dafür mit dem Leben. Ob das Land nach dem Mord endlich zur Ruhe kommt? Die Chancen stehen schlecht. Kommentar von Florian Hassel, Warschau

8
8
Schneechaos in Bayern Großeinsatz am Königssee

Bei der größten Hilfsaktion außerhalb des Landkreises haben mehr als 430 Feuerwehrleute am Wochenende in Schönau geholfen, die Dächer von den enormen Schneemassen zu befreien Von Florian Tempel, Erding

8
333759711_0-9
Reichstes Paar der Welt Bis ins Weiße Haus

SZplus Bei der Scheidung von Jeff Bezos und seiner Frau MacKenzie geht es um Milliarden. In den Nebenrollen: Trump, Amazon und eine Schlacht zwischen Boulevardblatt und Tageszeitung. Von Jürgen Schmieder

8
Schwabing Die Idee kommt an, die Attitüde nicht

Schwabinger Politiker begrüßen einen Tram-Tunnel durch den Englischen Garten, kritisieren aber den Vortrag der Initiatoren Von Stefan Mühleisen, Schwabing

8
100 pro imago life-2.50216412-HighRes
Westaustralien Zurück zur Natur von 1801

In einem australischen Nationalpark versuchen Wissenschaftler, die Natur in den Zustand vor der Ankunft der Europäer zurückzuversetzen. Doch das "Project Eden" ist ein mühsames Unterfangen. Von  Ingrid Brunner

7
dpa_5F9C54009585ED77
Robert Habecks Twitter-Abschied Die Öffentlichkeit produziert den Angstpolitiker, den sie dann verachtet

Die Debatte um den Twitter-Abschied des Grünen-Politikers ist ein Lehrstück furioser Mitleidlosigkeit in den sozialen Medien. Stilfehler werden hier atemlos zu Skandalen hochgeschrieben. Gastbeitrag von Bernhard Pörksen