bedeckt München 18°

SZ-Podcast:Anonym im Netz: Vor 10 Jahren und heute

An diesem Tag Podcast - Artikelteaser

Ab dem 1. März gibt es jeden Tag eine neue Folge.

Vor zehn Jahren wird diskutiert, ob es weniger Hass im Internet gebe, wenn wir alle mit unserem echten Namen unterwegs wären. Was ist da dran - und wie wird heute darüber diskutiert?

Sie finden An diesem Tag auch unter diesem Link auf Spotify.

Wie hat sich Apple ohne Steve Jobs verändert? Wie geht es jungen Ägypter*innen zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling? Warum sind alle so auf Eisbär Knut abgefahren? Jeden Tag sprechen wir über ein Thema aus der Süddeutschen Zeitung von 2011. Und fragen uns, welche Bedeutung diese Ereignisse und Phänomene aus heutiger Sicht haben und inwieweit wir von ihnen lernen konnten. Hier finden Sie jeden Tag die aktuelle Folge.

Der Podcast wird hauptsächlich produziert und moderiert von Antonia Franz, Tami Holderried, Julia Ongyerth, Magdalena Pulz und Laura Terberl. Außerdem sind Vinzent-Vitus Leitgeb und Christopher Pramstaller beteiligt. Die erste Staffel von "An diesem Tag" erscheint ab dem 1. März täglich exklusiv auf Spotify.

Sie haben Fragen, Kritik oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: andiesemtag@sz.de.

© SZ.de
Zur SZ-Startseite
Utoya

SZ PlusZehn Jahre nach dem Utøya-Anschlag
:"Der Terror darf nicht siegen"

Vor zehn Jahren wurden in Oslo und Utøya 77 Menschen von einem Rechtsterroristen ermordet. Doch statt über Rechtsextremismus zu diskutieren, ist Norwegen eher nach rechts gedriftet. Eine Geschichte über das Unaussprechbare.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB