bedeckt München

Wolfratshausener Politik:Aus für Christkindlmarkt

Stadt sagt Advents-Veranstaltung wegen Pandemie ab

Die Stadt Wolfratshausen sagt ihren Christkindlmarkt 2020 ab, wie Andreas Kutter vom Kulturamt mitteilt. Die Absage sei in enger Rücksprache mit allen Beteiligten erfolgt. Ursprünglich war der Markt für das erste Adventswochenende von 27. November bis 29. November geplant. "In der jetzigen Situation ist eine Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht realisierbar", erklärt Kutter in Bezug auf die deutschlandweit verschärften Corona-Regeln. Aufgrund der ungewissen Entwicklung der Pandemie und der aktuell hohen Infektionszahlen sei auch eine Verschiebung des Weihnachtsmarktes auf ein anderes Wochenende im Dezember nicht machbar. "Alternative Möglichkeiten werden noch geprüft", fügt Kutter an. Allerdings stehe die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle. "So wollen wir keinen Corona-Hotspot riskieren", schließt Kutter.

© SZ vom 20.11.2020 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema