bedeckt München 14°

Wolfratshausen:Kinder brechen Kaugummiautomaten auf

Eine Gruppe Kinder hat am Freitagabend in Wolfratshausen einen Kaugummiautomaten aufgebrochen. Zeugen beobachteten die vier vermutlich zwischen zehn und zwölf Jahre alten Kinder, wie sie sich kurz nach 18 Uhr mit einem Hammer und einem Stein an dem Automaten zu schaffen machten und diesen entleerten. Nach Angaben der Polizei machten sich drei der minderjährigen Täter mit Fahrrädern davon, einer flüchtete mit einem Tretroller. Der Schaden an dem Automaten soll sich auf 200 Euro belaufen, die Zahl der erbeuteten Kaugummis ist noch unbekannt.

© SZ vom 30.11.2020 / ZIF
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema