Wolfratshausen:Isartal-Orchester probt öffentlich

Wer verstehen will, wie unterschiedlich sich klassische Musik interpretieren lässt oder wie ein bestimmter Dirigent ein Werk anlegt, lauscht gern bei Orchesterproben. Eine solche Gelegenheit bietet jetzt auch der Konzertverein Isartal (www.konzertverein-isartal.de). Am Samstag, 16. Oktober, können Interessenten von 19 Uhr an in der Loisachhalle zuhören, wie sich das Philharmonische Orchester Isartal mit Henri Bonamy am Pult auf das Jubiläumskonzert vorbereitet. Geprobt werden der "Huldigungsmarsch" von Richard Wagner und die Dornröschen-Suite von Peter Tschaikowsky. Das Konzert zum 30-Jährigen findet am 4. Dezember statt. Der Eintritt zur Probe ist frei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB