bedeckt München 14°

Wolfratshausen:Ehering gefunden: Besitzer gesucht

Sondengänger Frederick Rainbolt findet Ring.

Besitzer bitte melden: Der Ehering wurde in einem Waldstück bei Wolfratshausen gefunden.

(Foto: Privat)

Der Sondengänger Frederick Rainbolt hat bei einer seiner Schatzsuchen mit dem Metalldetektor in einem Waldstück bei Wolfratshausen einen Goldring aufgespürt. "Mathes 1959" ist auf der Innenseite in Schreibschrift eingraviert. "Der Ehering muss da schon seit Jahrzehnten gelegen haben und könnte beim Pilzesuchen oder Holzhacken verloren gegangen sein", vermutet Rainbolt. Der genaue Standort, an dem der Schatzsucher den Ehering gefunden hat, ist ein Waldstück nahe der Münsinger Straße, wo Rainbolt regelmäßig auf Sondengängen unterwegs ist - rein privat, nicht beruflich. Der Ehering hat neben dem Namen des Gatten noch das genaue Datum der Trauung eingraviert. Sondengänger Rainbolt würde den Ring gerne an seinen rechtmäßigen Besitzer zurückgeben. Wer das Schmuckstück vermisst, kann sich deshalb unter der Telefonnummer 08171/431 6-0 in der SZ-Redaktion melden. Voraussetzung für die Kontaktvermittlung ist, dass der Anrufer das richtige Datum der Trauung nennen kann.

© SZ vom 14.05.2019 / ell
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema