bedeckt München 12°
vgwortpixel

Wolfratshausen:Betrunkener 19-Jähriger randaliert im Krankenhaus

Ein betrunkener 19-Jähriger hat in der Nacht auf Dienstag in der Kreisklinik Wolfratshausen randaliert. Der junge Mann lief schreiend die Gänge des Krankenhauses rauf und runter, er ließ sich weder von Rettungssanitätern noch von Polizeibeamten beruhigen. Eine Streife brachte den 19-Jährigen deshalb nach Rücksprache mit Ärzten in die Ausnüchterungszelle in der örtlichen Polizeiinspektion. Der Mann muss sich nun wegen Beleidigung und Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten. Ein Krankenwagen hatte ihn gegen Mitternacht von der Loisachhalle in die Kreisklinik bringen wollen. Bereits im Sanitätsfahrzeug hatte der 19-Jährige allerdings derart um sich geschlagen, dass die Sanitäter die Hilfe der Polizei anfordern mussten.

© SZ vom 26.02.2020 / zif
Zur SZ-Startseite