bedeckt München
vgwortpixel

Wackersberg:Geistreiches Mundwerk

A-Capella-Gesang mit Köpfchen - das ist das Markenzeichen der Formation Mundwerk, die am Samstag, 20. Januar, im Arzbacher Kramerwirt gastiert. Das Repertoire des preisgekrönten Quintetts umfasst bekannte Stücke und geistreiche Eigenkompositionen von Pop über Gospel bis zu Jazz. Die Gäste erfahren an diesem Abend unter anderem, wie man in einem überfüllten Brauhaus einen Ober ruft; wie einfach es ist, mit Männern auszukommen, wenn man einige grundlegende Regeln beachtet, und warum die deutsche Sprache ohne den Konjunktiv nur halb so schön wäre. Zudem gibt es "sechsstimmige Musik aus fünf Kehlen" - Obertongesang macht's möglich. Beginn ist um 20 Uhr. Karten zu 20 Euro gibt es im Vorverkauf unter anderem unter sabine@kkk-lenggries.de