bedeckt München 10°

Veranstaltungstipp:Kurs in Erster Hilfe

Die Erste Hilfe-Ausbildung der Malteser - Einfach näher dran; SERVICE
(Foto: Veranstalter/oh)

Unter strengen Hygieneauflagen werden unter anderem das Verhalten am Unfallort samt Notfallmeldung gelehrt

Trotz Corona bietet der Malteser Hilfsdienst einen Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 5. Dezember, an. Wegen der Pandemie-Lage sind dazu allerdings nur zehn Teilnehmer zugelassen. Sie treffen sich um 9 Uhr im Lehrsaal der Malteser im Untermarkt 17 (Rückgebäude) in Wolfratshausen. Unter strengen Hygieneauflagen werden unter anderem das Verhalten am Unfallort samt Notfallmeldung, die Rettung aus akuter Gefahr, Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Hilfsmaßnahmen im Falle eines Schocks gelehrt. Ende ist um 17.30 Uhr. Die Kursteilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, der Lehrsaal wird regelmäßig gelüftet. Die Gebühr beträgt 50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 08171/34 79 18 10 (Anrufbeantworter), per E-Mail an gertrud.huber@malteser.org oder online unter www.malteser-kurse.de

© SZ vom 11.11.2020
Zur SZ-Startseite