Unfall ohne Verletzte Hoher Sachschaden am Autobahnzubringer

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntag hoher Sachschaden entstanden, verletzt wurde der Polizei zufolge aber niemand. Gegen 15 Uhr fuhr demnach eine 38-Jährige aus Eurasburg mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 11a von Münsing in Richtung Wolfratshausen. Bei der ersten Ausfahrt verließ sie die B11a und wollte nach rechts auf die Staatsstraße in Richtung Wolfratshausen abbiegen. Laut Polizeibericht übersah sie den Wagen einer aus Richtung Eurasburg kommenden 69-jährigen Eurasburgerin. Die beiden kollidierten. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 15 000 Euro.