bedeckt München
vgwortpixel

Unfall in Bichl:Vorfahrt genommen: 21-Jähriger verletzt

Eine 66-jährige Autofahrerin hat am frühen Dienstagmorgen in Bichl einen Unfall verursacht, bei dem ein 21-Jähriger leicht verletzt wurde. Laut Polizei wollte die Kochlerin um kurz vor 6 Uhr von der Penzberger Straße nach links auf den Zubringer zur B 472 abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines 21-jährigen Benediktbeurers, der die Kollision nicht mehr vermeiden konnte. Bei dem Zusammenstoß wurde der junge Mann verletzt, die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 7500 Euro.