Unfall in Bichl:Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Rund 7000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall entstanden, der sich am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2063 zwischen Bichl und Penzberg ereignet hat. Nach Angaben der Polizei kam eine 18 Jahre alte Autofahrerin aus Holzkirchen gegen 6.15 Uhr von der Kreisstraße TÖL5 her und wollte nach links auf die Staatsstraße in Richtung Penzberg abbiegen. Dabei übersah die junge Frau den Wagen eines 35 Jahre alten Tölzers, der von links kam. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen das Fahrzeug der Holzkirchnerin. Bei dem Unfall wurde der Polizei zufolge niemand verletzt. Das Auto des Tölzer musste abgeschleppt werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB