bedeckt München
vgwortpixel

Staatsstraße gesperrt:Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Am Samstagnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2072 zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten. Laut Polizeibericht übersah ein 63-jähriger Autofahrer aus Starnberg beim Abbiegen in Richtung Egling einen von links kommenden 62-jährigen Rollerfahrer. Dieser prallte in die Fahrertüre des Autos, wurde durch die Luft geschleudert und stürzte mit dem Kopf auf die Straße. Der Aufprall des Rollers war so heftig, dass der Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Verletzten wurden mit dem Hubschrauber in Krankenhäuser gebracht. Die Staatsstraße 2072 war für etwa zwei Stunden komplett gesperrt.