"Sofia" lädt ein:Lange Büchernacht in Kochel

Der Kochler Frauenbildungsverein Sofia veranstaltet am Samstag, 25. September, zum dritten Mal eine "Lange Nacht der Bücher". Es lesen abwechselnd namhafte Autorinnen und Autoren, zum Beispiel der Synchronsprecher Stefan Krause, der im Fernsehen und bei Hörspielen dem Schlossgespenst Hui Buh seine Stimme verleiht, oder die Journalistin Julia Friedrichs, die aus ihrem aktuellen Buch "Working Class - warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können" vorliest. Zwischen den Beiträgen sind Pausen vorgesehen, damit man Gelegenheit zum Büchertausch oder zum Stöbern am Büchertisch hat. Beginn in den Kochler Stuben (Mittenwalder Straße 14) ist um 17 Uhr. Bei gutem Wetter kann sogar auf der Wiese vor dem Lokal gelesen werden. Hierzu sollten Besucher Decken oder Sitzunterlagen mitbringen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB